..Farbenspiel..

da werden einem sinnlose und halbherzig gemeinte gespräche von entfernt bekannten an die backe genagelt um zu erreichen, dass man in meine diversen kontaktlisten aufgenommen wird. manchmal erliege ich der illusion, dass vielleicht doch mehr interesse dahinter steckt und ich nehme sie auf bzw lass mich in deren liste aufnehmen. doch die realität sieht einfach anders aus. da wird man von jedem angelabert mit dem man mal kontakt gehabt hat damit sie ihre eigene "freundes-liste" aufpumpen können. dann wird mehr oder weniger stolz anderen die liste präsentiert um zu beweisen wie beliebt mann doch ist. ich finde solche listen mehr als unrühmlich, vor allem wenn sie im drei-stelligen bereich liegen.

der begriff "freund" scheint in zeiten von icq und co immer mehr an farbe zu verlieren und reduziert sich immer mehr auf einen klick auf den aufnahme-button und schon ist hat man den status "freund". dieser status ist absolut nichts gegen eine langjährig gewachsene beziehung zwischen zwei menschen die (fast) alle farben ihres charakters kennen und wissen wie man mit einander umgehen muss bzw kann. an dieser stelle widme ich meine gedanken a. und sag einfach mal danke.


ich geh ins bett, gute nacht.

18.2.07 22:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
*Design *Host

Gratis bloggen bei
myblog.de